junge Menschen mit Potenzial in der Region halten

Nach dem Schulabschluss steht jungen Menschen die Welt offen. Gerade Abiturienten haben die Qual der Wahl. Ihre Befähigung zum Studium heißt jedoch noch lange nicht, dass sie sich auch an Universitäten oder Fachhochschulen einschreiben. Die Aussicht auf eine Ausbildung in einem Betrieb, die eventuell noch aufgestockt werden kann, ist für viele Schüler mit dem höchsten Schulabgangszeugnis sehr attraktiv. Gerade dann, wenn keine akademische Laufbahn angestrebt wird.

Unternehmen, die neben Ausbildungen auch Weiterbildungsmöglichkeiten wie etwa ein Bachelorstudium anbieten, halten Mitarbeiter im Betrieb, die das Zeug zu „mehr“ haben. Durch die enge Bindung von Bachelor-Studenten mit „ihren“ Unternehmen entsteht eine fruchtbare Symbiose und wertvoller Mitarbeiterbestand.

Weiterlesen

 

Mit enger Kooperation ans Ziel

Jade Hochschule als Partnerin für das duale Studium

Die Jade Hochschule in Wilhelmshaven ist mit ihrem Angebot an dualen Studiengängen breit aufgestellt. Interessierte können sich für diese Art von Ausbildung in den Fachbereichen Wirtschaft, Bauwesen, Geoinformation, Gesundheitstechnologie, Ingenieurwesen, Seefahrt und Logistik einschreiben. Im Fachbereich Wirtschaft studieren aktuell 170 Studierende den dualen Studiengang „Bank- und Versicherungswirtschaft“. Am Bespiel dieses Studienganges erläutert Prof. Dr. Gerd Hilligweg, Dekan des Fachbereichs Wirtschaft an der Jade Hochschule, wie die Zusammenarbeit zwischen Hochschule und Unternehmen verläuft.

Weiterlesen

 

Vom Planspiel zur dualen Ausbildung

Erster Kontakt über die Schule begeisterte Phillip Esch für das Bankgeschäft

Weiterlesen

Einsatz der sich lohnt: Top-Qualifikation durch Studium und Beruf

Steffanie Mayer studiert berufsbegleitend an der Deutsche Außenhandels- und Verkehrs-Akademie DAV

Steffanie Mayer ist eine junge Kollegin bei L.I.T., die das im April 2021 neu eingerichtete berufsbegleitende Studium „Digital supply chain management“ an der Deutsche Außenhandels- und Verkehrs-Akademie DAV in Bremen absolviert. Durch ihre erfolgreiche Bewerbung um ein Stipendium werden die Studiengebühren von L.I.T. übernommen. Auf die Herausforderung, viel Energie in die Weiterbildung zu investieren, sieht sie sich gut vorbereitet.

Dass der Ausbildungsweg einmal zum Bachelor-Studium führen würde, stand für Steffanie Mayer zu Beginn der Ausbildung noch nicht fest. Nach dem Abitur in Jaderberg interessierte sich die junge Frau generell für Unternehmen, die interessante Entwicklungen am Markt versprachen. Ein Vorstellungsgespräch in Hamburg machte ihr klar, wie wichtig ihr der Rückhalt der Familie und das bekannte Umfeld sind.

Weiterlesen

Mitarbeiter trotz Krise halten
 

L.I.T. Gruppe: Kaderschmiede für nachhaltige Nachwuchsförderung

Der Logistikdienstleister L.I.T. setzt auf duale Weiterbildung – Gespräch mit dem Personalentwickler Julian Derst

Weiterlesen

Wissenskultur – Die Demokratisierung des Wissensflusses

Innovationsberatung im Handwerk am Beispiel der Kreishandwerkerschaft Jade

Die Kreishandwerkerschaft ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und verantwortlich für die überbetriebliche Unterweisung des Handwerkernachwuchses sowie Schulungen von Fachkräften des Handwerks. Am Beispiel der Kreishandwerkerschaft Jade – mit Sitz in Wilhelmshaven und Jever – wird die Komplexität dieser Aufgabe deutlich. Die Interessen von elf Innungen werden hier gebündelt. Maurer, Installateure oder etwa Mechatroniker - aktuell sind etwa 350 Handwerksbetriebe als Mitglieder geführt - stellen ihre Anforderungen bei Aus- und Weiterbildung an die verantwortliche Organisation. Hier macht der digitale Wandel sich bemerkbar. Die Reizüberflutung durch die Sozialen Medien stellt insbesondere junge Menschen vor Herausforderungen. Andererseits sind vor allem digitale Lernformate bei Lehrlingen beliebt.

Weiterlesen

Dr. Michael Preikschas, Innovationsberater der JadeBay GmbH (links) und Peter Brunken (rechts)
 

Wissensmanagement – Technologie in der Bildung

Innovationsberatung beim Unternehmen Easy Bildung, Wilhelmshaven/Friesland

Weiterlesen

Sind Sie die erste Wahl für junge Menschen?

Ihr Unternehmen kostenlos im Rampenlicht

Mit unseren Berufsorientierungsangeboten stellen wir Ihr Unternehmen kostenfrei bei potenziellen Arbeitnehmern, Auszubildenden oder Praktikanten ins Rampenlicht. Ob digital oder in Präsenz - wir sind Ihr direkter Draht zu Schülerinnen und Schülern.
Informieren Sie sich jetzt über Ihre Möglichkeiten auf unserer Website oder im kurzen Video.

Weiterlesen

Think outside the box

Pixelpartner stellen sich vor

Theilen Maschinenbau GmbH

Fischer & Plath

Die Theilen Maschinenbau GmbH fertigt ein breites Spektrum von Maschinen, Anlagen und Komponenten nach kundenspezifischen Vorgaben für gehobene Ansprüche der nahrungs- und genussmittelverarbeitenden, chemischen und pharmazeutischen Industrie sowie den Sondermaschinenbau, schwerpunktmäßig aus Edelstahl- und Stahlblech wie Bandtrockner.
Die Dienstleistungen umfassen mechanische und elektrische Montagen, Inbetriebnahmen, Reparaturen und Instandsetzungen sowie die Entwicklung neuer Kon-
struktionen und Detailkonstruktionen ausgerichtet auf die technologischen Fortschritte der modernen Blechfertigung.
Heute sind knapp 120 Mitarbeiter für die Theilen Maschinenbau GmbH tätig, die im September 2007 durch ein Management Buy Out aus der Heinen-Gruppe herausgelöst wurde und seit über 150 Jahren am Standort Varel erfolgreich produziert.

www.theilen.de

J. Müller Weser GmbH & Co. KG

Tischlerei Klaus Papcke GmbH

Seit 200 Jahren ist die J. MÜLLER Unternehmensgruppe der Spezialist unter den Hafendienstleistern. Mit seinen rund 500 Mitarbeitenden ist er ein wichtiger Arbeitgeber in der Region. Das bereits in der sechsten Generation familiengeführte Unternehmen steht für Tradition und Moderne gleichermaßen.
Von Getreide und Futtermittel bis zu Forstprodukten, von Kaffee bis zu Eisen und Stahl, von der Windkraftanlage bis zu maritimen Proteinen bietet J. MÜLLER die fachgerechte Verladung, Lagerung und Distribution an den Standorten in Brake und Bremen an. Über hochmoderne trimodale Terminals werden die Waren nicht nur über Bahn, Schiff und LKW umgeschlagen, sondern auf Kundenwunsch auch gereinigt, verarbeitet oder veredelt.

www.jmueller.de

Volkshochschule Friesland-Wittmund

Steinbrecher GmbH

Die Volkshochschule Friesland-Wittmund bietet als regionaler Akteur vielfältige Zugänge zur Bildung. Sie bietet Erwachsenen in den Bereichen Gesellschaft, Politik, Grundbildung, Beruf, Sprache und Gesundheit ein umfangreiches Weiterbildungsportfolio. In ihrer Projektarbeit wird insbesondere jungen Menschen die (Wieder-)Integration auf dem Arbeitsmarkt ermöglicht. Bei den Bildungsangeboten der Musikschule und der Jungen VHS stehen vorwiegend Kinder und Jugendliche im Fokus. Als Bildungs- und Kooperationspartner agiert die gGmbH gemeinnützig und lokal in Präsenz und Digital.

www.vhs-frieslandwittmund.de

GPS Wilhelmshaven

Mediavanti GmbH

Die GPS Wilhelmshaven (Gemeinnützige Gesellschaft für Paritätische Sozialarbeit mbH) unterstützt seit mehr als 50 Jahren Menschen mit Behinderung und Pflegebedarf sowie Kinder und Jugendliche mit einem breiten Angebot sozialer Dienstleistungen.
An rund 60 Standorten in den Landkreisen Ammerland und Friesland sowie in der Stadt Wilhelmshaven sind 1200 Mitarbeitende in den Bereichen Behindertenhilfe, Inklusion und Vielfalt tätig. Als Praxispartner der Berufsakademie Wilhelmshaven bietet die GPS auch ein duales Studium der Sozialen Arbeit (B.A.) an. In sechs Semestern erhalten Interessierte eine fundierte Ausbildung, die zum Bachelor-Abschluss führt. Neben zwei Tagen Präsenzunterreicht an der Berufsakademie in Wilhelmshaven wird die Praxiszeit in GPS Einrichtungen absolviert. So sammeln Studierende Berufserfahrung und verdienen neben dem Studium ihr eigenes Geld. Beratung und Information über Anja Hundelt, Banter Weg 12, 26389 Wilhelmshaven, Tel.: 04421 206-289, Mail: anja.hundelt@gps-wilhelmshaven.de

www.gps-wilhelmshaven.de

Kultur-Tipps

Region Wesermarsch

Konzert im Hafen

Wer: „Lyrical Waves“
Wo: Am Hafen 1, 26969 Butjadingen
Wann: 25.07.2021 von 11:00 bis 13:00 Uhr
Anmeldung: Tourismus-Service Butjadingen GmbH & Co. KG, Strandallee 61, 26969 Butjadingen, kontakt@butjadingen.de, Tel.: 04733 929340

Der musikalische Frühschoppen punktet gleich doppelt: Besucher erleben neben dem Genuss der Musik auch den Ausblick auf die Nordsee oder vielmehr das Wattenmeer im malerischen Kutterhafen von Fedderwardersiel. Lyrical Waves wartet mit einem abwechslungsreichen Mix aus der Musikgeschichte auf. Ob Pop, Rock, Balladen, alt oder neu. Lyrical Waves spielt sie alle - ohne elektronische Effekte und auf das Wesentliche reduziert.

Kunsthalle Wilhelmshaven

Region Friesland

Ausflugsziel Altmarienhausen

Wer: Gemeinde Sande
Wo: Altmarienhausen 2, 26452 Sande, Tel. 04422 958835

Zwischen 1568 und 1571 ließ die Landesherrin Maria zu Jever das Anwesen Altmarienhausen als Sommerresidenz errichten. Schlossturm und Schlossbrunnen zeugen von der langjährigen Geschichte. Heute ist das kulturhistorische Gut ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie und Partner vom Biosphärenreservat Niedersächsisches Wattenmeer. Eine Obstbaumwiese mit alten Sorten, die Küsteum-Ausstellung mit Schau-Schmiede, idyllische Sitzgelegenheiten sowie zukünftig auch eine Imkerei locken Radler und Spaziergänger. Das neu eröffnete Café „Marienstübchen“ bietet leckere Stärkung an.

Region Wittmund

Irisches Klangerlebnis

Wer: Tone Fish
Wo: Veranstaltungssaal, Am Strand 8, 26427 Esens/Bensersiel
Wann: 7. August 2021, 20 Uhr

Tickets unter www.reservix.de

Unter dem Motto „Irish Music frisch frisiert“ bringt die Band mit ihrer Folk Musik Power, Leidenschaft und jede Menge Spielfreude auf die Bühne. Mit im Gepäck: Melodien mit Zauberkraft, mehrstimmiger Gesang, feinfühlig und kräftig. Das Trio bringt Flöten, Gitarre, Bouzouki, Drums und Bass zum Einsatz. Viele der Songs klingen keltisch, ohne es zu sein. Andere sind es, klingen aber nicht danach. So ist das bei Tone Fish - immer irgendwie anders, aber immer ein Ereignis.

Langwarder Groden

Region Wilhelmshaven

HeimatEntdeckerFest

Wer: Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH
Wo: Wilhelmshaven, im ganzen Stadtgebiet verteilt
Wann: 19. bis 22. August

Unter dem Motto „Zeige Deine Stadt“ gibt es in Wilhelmshaven in diesem Jahr eine ungewöhnliche Alternative zum traditionellen „Wochenende an der Jade“. Statt eines zentralen Festortes werden Events an unterschiedlichen Locations im gesamten Stadtgebiet präsentiert. Ob Biergarten, Kunsthandwerkermarkt oder Konzert - neben Künstlern, Gastronomen oder Vereinen geben auch Privatleute Einblicke in Herzensorte oder Lieblingsstadtteile. Eine Karte weist Besuchern den Weg zu allen Angeboten, die bequem auch per Fahrrad zu erreichen sind. So ergeben viele kleine „Stadt-Festchen“ ein großes buntes Feierwochenende.

www.wilhelmshaven-touristik.de/haven-sommer